Ihr zuverlässiger Partner für
     Krankenversicherung im Ausland

Ausländerbehörden und Ausländerämter


A-Z | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W | X | Z
Ausländerbehörde in Dresden
Straße:Theaterstr. 15
Ort: 01139 Dresden
Telefon: 0351 4886451
FAX: 0351 4886446
E-Mail: auslaenderbehoerde@dresden.de

Ausländerbehörde Dresden

Ein Teilbereich des Dresdner Bürgeramtes ist die Ausländerbehörde Dresden oder „Abteilung für Staatsangehörigkeits- und Ausländerangelegenheiten“, wie sie offiziell bezeichnet wird. Sie hat ihren Dienstsitz in der Theaterstraße.

Die Ausländerbehörde Dresden ist in mehrere Sachgebietsbereiche untergliedert.

  1. Ausländerangelegenheiten

    In diesem Teilbereich der Ausländerbehörde Dresden werden folgende Angelegenheiten bearbeitet:

    • allgemeine Informationen zum Aufenthaltsrecht für Ausländer
    • Aufenthaltserlaubnis
    • Aufenthaltstitel
    • Aufenthalt zum Zweck der Erwerbstätigkeit
    • ausreichender Krankenversicherungsschutz für Ausländer für den Aufenthalt im Bundesgebiet
    • Blaue Karte EU
    • Einreise
    • Freizügigkeitsbescheinigungen für Menschen aus der EU und für Schweizer
    • Klassenfahrten ins europäische Ausland
    • Niederlassungserlaubnis
    • Visum

Unser Tipp: Krankenversicherung für Ausländer in Dresden

Die Care Concept® AG bietet zwei spezielle Krankenversicherungen für Ausländer in Deutschland an. Beide werden von den Ausländerbehörden - beispielsweise bei der Visumsverlängerung - anerkannt:

  1. Staatsangehörigkeitsangelegenheiten

    Diese Abteilung der Ausländerbehörde Dresden kümmert sich um Fragen zur:

    • Einbürgerung
    • Staatsangehörigkeitsangelegenheiten
    • Staatsangehörigkeitsfeststellung
  2. Ausreise- und Asylangelegenheiten

Ausländerbehörde Dresden – das Dresden Welcome Center

Das Dresden Welcome Center ist das neuste Sachgebiet der Ausländerbehörde Dresden. Es befindet direkt in der Dresdner Altstadt unweit des Zwingers und wurde erst Anfang Juli 2013 durch die Dresdner Oberbürgermeisterin eröffnet. Dieses Servicezentrum wurde als spezielle Anlaufstelle für ausländische Fachkräfte eingerichtet. Nach Hamburg ist Dresden erst die zweite deutsche Stadt, die ein solches Welcome Center betreibt.

Die Zielgruppe des Dresden Welcome Centers sind ausländische Wissenschaftler, Hochschulabsolventen, Doktoranden, Forscher, Selbstständige und Spezialisten sowie deren Familienangehörige. Dabei spielt es keine Rolle, ob sie erst neu zugezogen sind oder schon länger in der Region leben. Für diese Personengruppen übernimmt die Servicestelle zunächst einmal die typischen Aufgaben der Ausländerbehörde Dresden: Es soll ausländischen Fachkräften die Zuwanderung erleichtern, indem es Aufenthaltsgenehmigungen erteilt und bei melderechtlichen Angelegenheiten behilflich ist. Daneben bietet das Welcome Center aber auch Serviceleistungen an, die über das normale Aufgabenspektrum der Ausländerbehörde Dresden hinausgehen. So erteilt es zum Beispiel auch Auskünfte über alltagsrelevante Themen wie Kinderbetreuung, Schulen, Freizeitgestaltung und Kulturangebote, Wohnen, Versicherungen, Banken und vieles mehr.

Aufgaben Ausländerbehörde in Dresden :
Ausländerämter / Ausländerbehörden in der Nähe von Dresden

Zurück zur Übersicht der Ausländerbehörden und Ausländerämter

Auslandskrankenversicherung - Ecke Links unten Auslandsversicherung - Ecke Links Unten Auslandsversicherung - Bogen rechts Unten Auslandsversicherung - Ecke rechts Unten
Impressum | Startseite | Sitemap | Landingpages | Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutz