Ihr zuverlässiger Partner für
     Krankenversicherung im Ausland



Care Au-Pair - günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs

Care Au-Pair
günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs
günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs  Bild 5 günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs  Bild 1 günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs  Bild 2 günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs  Bild 7 günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs  Bild 4 günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs  Bild 6 günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs  Bild 3 günstige Auslandskrankenversicherung für Au-pairs Bild 6

Ihre/unsere Spende an First Aid For Africa e.V.

3,– EUR pro Vertrag

Bei Abschluss eines beliebigen Online-Tarifes dieser Care Au-Pair Versicherung unterstützen Sie ein Kinderhilfsprojekt von FAFA, First Aid For Africa e.V., in Nigeria!

Der Verein

FAFA LogoFAFA, First Aid For Africa e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der 2006 von afrikanischen und deutschen Familien in Linz am Rhein mit dem Ziel gegründet wurde, bedürftigen Kindern und Jugendlichen in Afrika ein Licht der Hoffnung zu geben. Er bietet erste Hilfe in Form von medizinischer Versorgung und Wasserversorgung und gibt Starthilfe für eine bessere Zukunft anhand von Grundschulbildung und Ausbildung.

Seit der Gründung haben sie zusammen mit ihrer Partnerorganisationen vor Ort und u.a. der Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Care Concept AG ein Ausbildungszentrum gebaut, eine Grundschule gebaut, zwei Grundschulen renoviert und sechs Brunnenanlagen an öffentlichen Grundschulen in Nigeria installiert.

Nigeria: Kostenfreie Grundschulbildung und Wasserversorgung
Die Situation

Schule alt mit defektem Dach etc.FAFA engagiert sich besonders im Südosten Nigerias, im ehemaligen Biafra-Gebiet. Das ganze Gebiet der Igbos ist seit 35 Jahren völlig vernachlässigt und zurückgeblieben. Die wenigen öffentlichen Schulen sind baufällig und überfüllt. Es gibt keine flächendeckende kostenfreie Grundschulausbildung.
Schule alt mit defektem Dach etc.Ohne Grundschulausbildung haben die meisten Kinder keine Zukunftsperspektive und rutschen ab in Kinderarbeit und Ausbeutung.
Toilette altAußerdem gibt es keine sanitären Anlagen und keinen Tropfen Wasser an den Schulen weder zum Trinken noch zum Händewaschen. Die meisten Menschen schöpfen das Wasser zum Trinken, Waschen und Kochen aus dem Fluss, was zu unzähligen Todesfällen gerade unter Kindern geführt hat.

Wie Ihre Projektpatenschaft hilft

Schule neuIn Nkpor, einer Stadt mit 109.000 Einwohnern, soll eine Grundschule gebaut werden, die kostenlose Grundschulbildung für ca. 1000 Kinder im Alter von 5 bis 12 Jahren aus den Stadtteilen Akuzor und Oze anbietet. Die Kinder dieser Bezirke haben sonst keine Möglichkeit zur Schule zu gehen, weil die nächste öffentliche Schule mehr als 12 Kilometer entfernt ist und die kinderreichen Familien zu arm sind, für den Transportweg zu bezahlen. In Oze gehen derzeit nur 20 % der Kinder in die Schule und in Akuzor nur 40 %. Viele dieser Kinder arbeiten im nahegelegenen Steinbruch, auf dem Feld oder als Straßenverkäufer.

Auf dem Schulgelände soll weiterhin eine Brunnenanlage installiert werden, die die Schüler, Lehrer und die umliegenden Haushalte (ca. 10.000 Menschen) mit reinem Trinkwasser versorgt.


VorschulbereichDie FAFA macht sich eins mit ihrer Partnerorganisation vor Ort, der Frauenselbsthilfegruppe WURD (Women Union For Rural Development), und möchte den Kindern von Nkpor ein Licht der Hoffnung sein, indem sie ihnen, gemäß den Millenium-Entwicklungszielen, eine solide Grundschulbildung ermöglicht und die Wasserversorgung sicherstellt.

Neue Toiletten und Waserversorgung
Die neue Toilette Trinkwasser Trinkwasser
Die neue Schule
Die neue Schule 1 Die neue Schule 2 Die neue Schule 3

Mehr Informationen zum Verein finden Sie auf der Homepage der FAFA unter: www.firstaidforafrica.de.

Bau eines Vacational Training Centres (Ausbildungszentrum) in Nkpor

Ausbildung: SchweißerEs gibt keine funktionierende Infrastruktur, die den Jugendlichen die Chance auf eine gute Infrastruktur bieten kann. Die Jugendlichen erhalten von staatlicher Seite keine Unterstützung darin, sich aus der Abhängigkeit zu befreien und wirtschaftlich auf eigenen Beinen stehen zu lernen. Unser Ziel ist es, das Potential dieser Jugendlichen anzusprechen und zu nutzen.
Ausbildung: SchweißerFAFA möchte eine Perspektive bieten und die Grundlage schaffen für sichere Arbeitsplätze, um die Ursache der Armut effektiv zu bekämpfen. Nach nur sieben Monaten Bauzeit stehen den Auszubildenden für Catering und Schweißtechnik seit Juni 2010 ein Ausbildungsgebäude mit Verwaltungs-, Unterrichts-, Lagerräumen, einem Verkaufsraum für selbst erzeugte Produkte und sanitären Anlagen mit Strom und fließendem Wasser zu Verfügung.
Das alles wurde auch durch die Spendengelder der Auslandskrankenversicherung Care Concept AG ermöglicht.

Das Ausbildungszentrum und die Kursteilnehmer
Ausbildungszentrum mit Auslandskrankenversicherung Care Concept Fahne Ausbildungszentrum: Catering-Gruppe Ausbildungszentrum: Näh-Gruppe

Mehr Informationen zum Verein finden Sie auf der Homepage der FAFA unter: www.firstaidforafrica.de.


Care Au-Pair

Versicherungstyp: Auslandskrankenversicherung für Deutsche u. ausländische Au-Pairs ab € 21



 Direktbuchung