Ihr zuverlässiger Partner für
     Krankenversicherung im Ausland
Care Expatriate
Auslandskrankenversicherung für Expatriates
Beschreibung
Auslandskrankenversicherung für Expatriates Bild 5 Auslandskrankenversicherung für Expatriates Bild 1 Auslandskrankenversicherung für Expatriates Bild 2 Auslandskrankenversicherung für Expatriates Bild 7 Auslandskrankenversicherung für Expatriates Bild 4 Auslandskrankenversicherung für Expatriates Bild 6 Auslandskrankenversicherung für Expatriates Bild 3
Auslandskrankenversicherung Care Expatriate
Designelement 1 zur Auslandskrankenversicherung Produktbeschreibung Tarif Care Expatriate Basic
Designelement 2 zur Auslandskrankenversicherung Produktbeschreibung Tarif Care Expatriate Comfort
Designelement 2 zur Auslandskrankenversicherung Produktbeschreibung Tarif Care Expatriate Premium
Designelement 2 zur Auslandskrankenversicherung B. Besondere Bestimmungen
Designelement 2 zur Auslandskrankenversicherung C. Zusatzleistungen
Designelement 2 zur Auslandskrankenversicherung D. Versicherer
Designelement 2 zur Auslandskrankenversicherung E. Beiträge
Designelement 2 zur Auslandskrankenversicherung Beschreibung Auslandskrankenversicherung für Langzeitreisende und Expatriates herunterladen
Zusatzversicherung Krankentagegeld Care Cash
Designelement 2 zur 疾病津贴险 Beschreibung Krankentagegeldtarif Care Cash
Designelement 2 zur 疾病津贴险 Beschreibung Krankentagegeldversicherung Care Cash herunterladen
Produktbeschreibung Tarif Care Expatriate Basic

Versichert sind folgende Leistungen:

  • medizinisch notwendige ambulante Heilbehandlung zu 100 %
  • verordnete Medikamente und Verbandmitteln zu 100 %
  • Schwangerschaftsuntersuchungen, sofern die Schwangerschaft bei Vertragsbeginn noch nicht bestanden hat.
  • stationäre Behandlung im Krankenhaus in der allgemeinen Pflegeklasse - Mehrbettzimmer - ohne Wahlleistungen (keine privatärztliche Behandlung)
  • Krankentransport zum stationären Behandlung in das nächsterreichbare geeignete Krankenhaus
  • medizinisch notwendige Zahnbehandlungen einschließlich Zahnfüllungen sowie jährliche Kontrolluntersuchungen und Zahnreinigung zu 100 % des Rechnungsbetrages, max. 600,– EUR pro Versicherungsjahr
  • unfallbedingt erforderlicher Zahnersatz inklusive Reparaturen zu 80 % des Rechnungsbetrages, max. 1.000,– EUR je Unfallereignis und angefangenem Versicherungsjahr
  • die Überführung bei Tod einer versicherten Person bzw. Bestattungskosten bis zu 10.000,– EUR
  • Heilmittel, wie Massagen und Krankengymnastik bis insgesamt 250,– EUR pro Versicherungsjahr
  • psychoanalytische sowie psychotherapeutische Behandlungen bis 100,– EUR je Sitzung, max. 500,– EUR je Versicherungsjahr
  • unfallbedingte Hilfsmittel bis max. 500,– EUR je Versicherungsjahr
  • Versicherungsschutz für vorübergehende Heimataufenthalte bis zu 30 Tage je Versicherungsjahr
  • Vorerkrankungen sind grundsätzlich vom Versicherungsschutz ausgeschlossen.

Der Tarif sieht einen generellen Eigenanteil von 150,– EUR je Versicherungsjahr vor.
Den genauen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen, sowie den ausführlichen Tarifbeschreibungen und dem Versicherungsschein.

Produktbeschreibung Tarif Care Expatriate Comfort
Grundlage ist der Tarif Care Expatriate Basic. Es kommen folgende Mehrleistungen hinzu:
  • Medizinisch notwendige Zahnbehandlungen einschließlich Zahnfüllungen sowie jährliche Kontrolluntersuchung und Zahnreinigung zu 100 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages.
  • Unfallbedingt erforderlicher Zahnersatz inklusive Reparaturen zu 80 % des Rechnungsbetrages, max. 2000,– EUR je Unfallereignis und angefangenem Versicherungsjahr.
  • Heilmittel, wie Massagen und Krankengymnastik bis insgesamt 500,– EUR pro Versicherungsjahr.
  • Psychoanalytische sowie psychotherapeutische Behandlungen bis 100,– EUR je Sitzung, max. 1000,– EUR je Versicherungsjahr.
  • Ärztlich verordnete Hilfsmittel bis 500,– EUR je Versicherungsjahr.
  • Ärztlich verordnete Hör- und Sprechhilfen bis sowie Rollstühle bis 1.000,– EUR je Versicherungsjahr.
  • Medizinisch notwendiger Zahnersatz inklusive Reparaturen zu 60 % des Rechnungsbetrages. Die Erstattung ist begrenzt auf maximal
    • 500,– EUR für Behandlungen im ersten Versicherungsjahr,
    • 1.000,– EUR für Behandlungen im zweiten Versicherungsjahr,
    • 1.500,– EUR für Behandlungen im dritten Versicherungsjahr,
    • 2.500,– EUR für Behandlungen in jedem folgenden Versicherungsjahr.
    Wird ein Heil- und Kostenplan vor der Behandlung nicht vorgelegt, wird bei später nachgewiesener medizinischer Notwendigkeit nur für 50 % von den maximal erstattungsfähigen Behandlungskosten geleistet.
  • Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten, insbesondere Kindervorsorgeuntersuchungen bis max. 250,– EUR je Versicherungsjahr.
  • Ärztlich verordnete Sehhilfen bis zu 100,– EUR je Versicherungsjahr.
  • Versicherungsschutz für vorübergehende Heimataufenthalte bis zu 45 Tage je Versicherungsjahr.
  • Versicherung der Vorerkrankungen mit einem speziellen Eigenanteil von 5.000,– EUR je Versicherungsjahr. Ein Wegfall des Eigenanteils kann mit erweiterten Gesundheitsfragen beantragt werden.
  • Krankenhaustagegeld 20,– EUR pro vollstationärem Tag für maximal 20 Tage pro Versicherungsjahr.

Der Tarif sieht einen Eigenanteil von 150,– EUR oder 500,– EUR je Versicherungsjahr vor. Den genauen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen, sowie den ausführlichen Tarifbeschreibungen und dem Versicherungsschein.

Produktbeschreibung Tarif Care Expatriate Premium
Grundlage ist der Tarif Care Expatriate Comfort. Es kommen folgende Mehrleistungen hinzu:
  • Stationäre Behandlung im Krankenhaus in der allgemeinen Pflegeklasse – Mehrbettzimmer – ohne Wahlleistungen. Bei Geltungsbereich außerhalb Deutschlands ist die Unterbringung im Ein-/ Zweibettzimmer mitversichert.
  • Unfallbedingt erforderlicher Zahnersatz inklusive Reparaturen zu 100 % des Rechnungsbetrages, max. 3.000,– EUR je Unfallereignis und angefangenem Versicherungsjahr.
  • Heilmittel, wie Massagen und Krankengymnastik bis insgesamt 1.500,– EUR pro Versicherungsjahr.
  • Überführung bei Tod einer versicherten Person bzw. Bestattungskosten bis zu 15.000,– EUR.
  • Psychoanalytische sowie psychotherapeutische Behandlungen bis 150,– EUR je Sitzung, max. 1.500,– EUR je Versicherungsjahr.
  • Ärztlich verordnete Hilfsmittel bis 2.500,– EUR je Versicherungsjahr.
  • Medizinisch notwendiger Zahnersatz inklusive Reparaturen zu 80 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages. Die Erstattung ist begrenzt auf maximal
    • 750,– EUR für Behandlungen im ersten Versicherungsjahr,
    • 1.500,– EUR für Behandlungen im zweiten Versicherungsjahr,
    • 2.500,– EUR für Behandlungen im dritten Versicherungsjahr,
    • 4.000,– EUR für Behandlungen in jedem folgenden Versicherungsjahr.
    Wird ein Heil- und Kostenplan vor der Behandlung nicht vorgelegt, wird bei später nachgewiesener medizinischer Notwendigkeit nur für 50 % von den maximal erstattungsfähigen Behandlungskosten geleistet.
  • Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten, insbesondere Kindervorsorgeuntersuchungen bis max. 500,– EUR je Versicherungsjahr.
  • Ärztlich verordnete Sehhilfen bis zu 300,– EUR je Versicherungsjahr.
  • Versicherungsschutz für vorübergehende Heimataufenthalte bis zu 90 Tage je Versicherungsjahr.
  • Krankenhaustagegeld 30,– EUR pro vollstationärem Tag für maximal 30 Tage pro Versicherungsjahr.

Der Tarif sieht einen Eigenanteil von 500,– EUR oder 1.000,– EUR je Versicherungsjahr vor. Alternativ kann der Tarif auch ohne Eigenanteil abgeschlossen werden. Den genauen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte den Allgemeinen Versicherungsbedingungen, sowie den ausführlichen Tarifbeschreibungen und dem Versicherungsschein.

B Besondere Bestimmungen
 (1) Versicherbarer Personenkreis

Versicherungsfähig sind:

  • Personen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich, den Ländern der Europäischen Union, den Mitgliedsstaaten des Schengen-Abkommens, der Schweiz und Liechtenstein im weltweiten Ausland
  • Personen mit ständigem Wohnsitz im weltweiten Ausland bei Aufenthalten in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich, den Ländern der Europäischen Union, den Mitgliedsstaaten des Schengen-Abkommens, der Schweiz und Liechtenstein
  • Personen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, Österreich, den Ländern der Europäischen Union, den Mitgliedsstaaten des Schengen-Abkommens, der Schweiz und Liechtenstein bei Aufenthalten in den vorgenannten Ländern
 (2) Geltungsbereich

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Heilbehandlung im weltweiten Ausland. Als Ausland gelten weltweit alle Länder, - mit Ausnahme der Staatsgebiete, deren Staatsangehörigkeit die versicherte Person besitzt und/oder in dem sie vor Reiseantritt einen ständigen Wohnsitz hat.

 (2.1) Unterbrechung des Aufenthaltes

Bei einer vorübergehenden Rückkehr in das Heimatland der versicherten Person besteht nach Meldung durch den Versicherungsnehmer Versicherungsschutz. Die Gesamtdauer beträgt je nach gewähltem Tarif 30 Tage (Basic), 45 Tage (Comfort) oder 90 Tage (Premium).

 (3) Versicherungsfähigkeit

Das Höchsteintrittsalter liegt bei 74 Jahren.

 (4) Versicherungsdauer

Die Mindestversicherungsdauer beträgt 6 Monate. Die Höchstversicherungsdauer für Aufenthalte in der Bundesrepublik Deutschland beträgt 5 Jahre. Für Reisen außerhalb Deutschlands kann während des Auslandsaufenthaltes bis zur Vollendung des 75. Lebensjahres beliebig oft ein Anschlussantrag gestellt werden.
Bei Abschluss eines 5 Jahresvertrages mit Geltungsbereich außerhalb Deutschlands besteht eine einmalige Annahmegarantie für einen Anschlussvertrag bis zu maximal 5 weiteren Jahren (Care Expatriate Comfort / Care Expatriate Premium).
Auslandsversicherung Bild 10
Die Versicherung nach diesem Tarif endet mit Ablauf des Monats, in dem die Versicherungsfähigkeit wegfällt, der Auslandsaufenthalt beendet wird (Ausnahme siehe B 1.1), die Voraussetzungen für einen vorübergehenden Aufenthalt entfallen, mit Ablauf von 5 Jahren nach Einreise in die Bundesrepublik Deutschland sowie mit Vollendung des 80. Lebensjahres.

Der Versicherungsnehmer ist verpflichtet, den Eintritt des Beendigungsgrundes dem Versicherer innerhalb eines Monats schriftlich mitzuteilen.

C. Zusatzleistungen
 Assistance-Leistungen
  • Auskünfte über die Möglichkeiten ärztlicher Versorgung im In- und Ausland , wie z. B. die Benennung von Ärzten, Fachärzten, Krankenhäusern und Fachkliniken mit entsprechenden Sprachkenntnissen.
  • Benennung von Abschlepp-/Bergungsunternehmen, Fachwerkstätten, Mietwagenunternehmen, Hotels, Luftfahrtgesellschaften bzw. sonstigen Beförderungsunternehmen im In- und Ausland.
  • Benennung von Sachverständigen, Rechtsanwälten, Dolmetschern im In- und Ausland mit entsprechenden Sprachkenntnissen.
D. Versicherer
Anschrift
HanseMerkur Versicherungsgruppe
Siegfried-Wedells-Platz 1
20352 Hamburg
E. Beiträge
Prämienübersicht | Care Expatriate | Weltweit ohne NAFTA
Versicherungstarif Basic Comfort Premium
Eigenanteil pro Jahr (in EUR) 150,– 150,– 500,– 0,– 500,– 1000,–
Eintrittsalter :
0-12 (EUR / Monat)
61,– 99,– 77,– 182,– 142,– 111,–
Eintrittsalter :
13-40 (EUR / Monat)
53,– 78,– 60,– 172,– 134,– 104,–
Eintrittsalter :
41-60 (EUR / Monat)
68,– 99,– 77,– 244,– 191,– 149,–
Eintrittsalter :
61-74 (EUR / Monat)
234,– 307,– 236,– 411,– 320,– 250,–

Prämienübersicht | Care Expatriate | Weltweit inkl. NAFTA
Versicherungstarif Basic Comfort Premium
Eigenanteil pro Jahr (in EUR) 150,– 150,– 500,– 0,– 500,– 1000,–
Eintrittsalter :
0-12 (EUR / Monat)
140,– 223,– 173,– 410,– 319,– 249,–
Eintrittsalter :
13-40 (EUR / Monat)
120,– 176,– 136,– 386,– 301,– 235,–
Eintrittsalter:
41-60 (EUR / Monat)
153,– 223,– 173,– 549,– 429,– 335,–
Eintrittsalter :
61-74 (EUR / Monat)
584,– 766,– 590,– 1026,– 801,– 625,–


Beschreibung Auslandskrankenversicherung für Langzeitreisende und Expatriates herunterladen

Auslandskrankenversicherung Care Expatriate Designelement Druck  Beschreibung Auslandskrankenversicherung für Langzeitreisende und Expatriates herunterladen (PDF 59KB)


Krankentagegeldversicherung Care Cash

Allgemeines zur Krankentagegeldversicherung Care Cash

Geschäftsreisende im Ausland - Entsendete oder Selbständige - können durch eine plötzliche Erkrankung oder einen Unfall für längere Zeit Ihren Aufgaben nicht nachgehen und dadurch u. U. empfindliche finanzielle Einbußen erleiden. Während dies für sozialversicherungspflichtig tätige Personen in Deutschland gesetzlich geregelt wird (Lohnfortzahlung im Krankheitsfall), müssen alle anderen Berufstätigen für diesen Fall selbst vorsorgen.

Aus diesem Grund bieten wir für entsendete, gewerblich und freiberuflich tätige Reisende bis zum Erreichen des 67. Lebensjahres als Ergänzung zum Tarif "Care Expatriate" einen Krankentagegeldtarif "Care Cash" an.

Der "Care Cash" bietet Versicherungsschutz in Form eines Krankentagegeldes gegen Verdienstausfall als Folge von Unfällen oder unerwartet und akut im Ausland auftretenden Erkrankungen bei ärztlich festgestellter Arbeitsunfähigkeit.
Die Versicherungsdauer im "Care Cash" muss mit der der vorgenannten Krankenversicherungstarife identisch sein. Wurde der Erstvertrag im Tarif "Care Cash" für eine Dauer von fünf Jahren abgeschlossen, so erwirbt der Versicherte eine Weiterversicherungsgarantie für erneute fünf Jahre.

Im Tarif "Care Cash" sind Personen nicht versicherbar, die die Staatsangehörigkeit des Gastlandes erworben oder die Ihren ständigen Wohnsitz ins Gastland verlegt haben, ohne einen Rückkehrwillen ins Heimatland zu haben.

Personenkreis

Versicherbar sind Personen, die sich nur vorübergehend im Ausland aufhalten. Versicherungsfähig sind Reisende, die sich voraussichtlich mehr als 6 Monate ununterbrochen im Ausland aufhalten. Ein Vertrag muss vor Vollendung des 67. Lebensjahres (67. Geburtstag) beginnen. Voraussetzung für den Abschluss des Care Cash ist ein bestehender Vertrag in der Produktlinie „Care Expatriate“.

Geltungsbereich

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf die Zahlung eines Krankentagegeldes infolge einer im Verlauf einer medizinisch notwendigen Heilbehandlung festgestellten Arbeitsunfähigkeit im weltweiten Ausland. Arbeitsunfähigkeit liegt vor, wenn die versicherte Person ihre berufliche Tätigkeit nach medizinischem Befund vorübergehend in keiner Weise ausüben kann, sie auch nicht ausübt und keiner anderweitigen Erwerbstätigkeit nachgeht.

Vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind die Staatsgebiete, deren Staatsangehörigkeit die versicherte Person besitzt und/ oder in dem Sie vor Reiseantritt einen ständigen Wohnsitz hatte.

Versicherer

HanseMerkur Versicherungsgruppe AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg

Versicherungsdauer

Die Mindestversicherungsdauer beträgt 6 Monate. Die maximale Vertragslaufzeit für Aufenthalte in der Bundesrepublik Deutschland beträgt 5 Jahre inkl. aller Vertragsverlängerungen.
Außerhalb der Bundesrepublik Deutschland kann während des Auslandsaufenthaltes bis zur Vollendung des 67. Lebensjahres beliebig oft ein Verlängerungsantrag gestellt werden. Bei Abschluss eines Erstvertrages über 5 Jahre mit einem Geltungsbereich außerhalb Deutschlands besteht eine einmalige Annahmegarantie für einen Anschlussvertrag bis zu maximal 5 weiteren Jahren.

Leistungsdauer

Die Leistungspflicht beginnt mit dem ersten Tag der Arbeitsunfähigkeit. Die Zahlung des Tagegeldes beginnt nach Ablauf der leistungsfreien Zeit (Karenzzeit). Die Karenzzeit beträgt je nach vertraglicher Vereinbarung 42, 91 oder 183 Tage. Die maximale Leistungsdauer beträgt 78 Wochen. Die Karenzzeit wird auf die maximale Leistungsdauer angerechnet. Die Leistungspflicht endet ebenfalls bei dauernder Arbeits- oder Erwerbsminderung, auch für bestehende Versicherungsfälle. Die Leistungshöhe darf 90 % des auf den Kalendertag umgerechneten durchschnittlichen Nettoeinkommens der letzten 12 Monate nicht übersteigen.

Prämienübersicht Care Cash
Monatsbeitrag pro 5,– EUR Tagegeld
Karenz in Tagen Tagegeld bis 175,– EUR Tagegeld bis 300,– EUR
Care Cash 42420,90 EUR*1,10 EUR*
Care Cash 91910,70 EUR*0,90 EUR*
Care Cash 1831830,30 EUR*0,50 EUR*
*Monatliche Prämie ab dem 1. EUR pro 5,– EUR des gewählten Tagegelds
Beispielberechnung der Monatsprämie je nach gewähltem Tagegeld
gewähltes Tagegeld (EUR): 20,– 50,– 150,– 170,– 175,– 180,– 200,– 250,– 300,–
Monatsprämie in EUR bei
42 Tagen Karenzzeit
3,60 9,00 27,00 30,60 31,50 39,60 44,00 55,00 66,00
Monatsprämie in EUR bei
91 Tagen Karenzzeit
2,80 7,00 21,00 23,80 24,50 32,40 36,00 45,00 54,00
Monatsprämie in EUR bei
183 Tagen Karenzzeit
1,20 3,00 9,00 10,20 10,50 18,00 20,00 25,00 30,00

Fallbeispiel 1:
Sie wählen eine Karenzzeit von 42 Tagen und ein Krankentagegeld von 50,– EUR/Tag. Um den Monatsbeitrag zu berechnen, teilen Sie das gewünschte Tagegeld durch 5 und multiplizieren diese Zahl mit 0,90 EUR: Das ergibt einen Monatsbeitrag von: 9,– EUR.
Berechnung:
50 : 5=10,–
10 x 0,90=9,–


Fallbeispiel 2:
Sie wählen eine Karenzzeit von 42 Tagen und ein Krankentagegeld von 200,– EUR/Tag. Um den Monatsbeitrag zu berechnen, teilen Sie das gewünschte Tagegeld durch 5 und multiplizieren diese Zahl mit 1,10 EUR: Das ergibt einen Monatsbeitrag von: 44,– EUR.
Berechnung:
200 : 5=40,–
40 x 1,10=44,–

Abschluss

Der Abschluss erfolgt über die Online-Beantragung des Care Expatriate unter Online-Antrag.

Beschreibung Care Cash herunterladen

Auslandskrankenversicherung Care Cash Designelement Beschreibung Care Cash als PDF herunterladen (47KB)


Care Expatriate
Versicherungstyp: Auslandsversicherung für Expatriates, Residenten, längere Reisen ab 6 Monate mit weltweiter Deckung



Auslandskrankenversicherung - Ecke Links untenAuslandsversicherung - Ecke Links UntenAuslandsversicherung - Bogen Links UntenAuslandsversicherung - Bogen rechts UntenAuslandsversicherung - Ecke rechts Unten
Impressum | Startseite | Sitemap | Landingpages | Allgemeine Geschäftsbedingungen

Care Expatriate Care Concept AG • Auslandsversicherung für Expatriates, Residenten, längere Reisen ab 6 Monate mit weltweiter Deckung • Care Expatriate • 		 Beschreibung

Versicherungstyp
Auslandskrankenversicherung für Expatriates
Versicherbare Personen
Auswanderer, Expatriates, Residenten, Langzeitreisen
Eintrittsalter
0-74 Jahre
Prämie Care Expatriate
ab 53,– EUR / Monat
Laufzeit
6 - 60 Monate
Leistungen*
  • Gültig für das Schengen-Visum
  • Ambulante, stationäre, zahnmedizinische Behandlung
  • Vorsorgeuntersuchungen und Heilmittel und Hilfsmittel (Comfort, Premium)
  • Versicherungsschutz im Heimatland bis zu 30 Tage (Basic), 45 Tage (Comfort), 90 Tage (Premium)
Care Expatriate • Beschreibung • Care Expatriate Krankenversicherung, Auslandsversicherung, Expatriateversicherung Auswanderer, Residenten, Expatriates, Expats, Geschäftsreisende, Geschäftsleute, Beruflich Entsandte Information
Care Expatriate • Online-Antrag • Care Expatriate Krankenversicherung, Auslandsversicherung, Expatriateversicherung Auswanderer, Residenten, Expatriates, Expats, Geschäftsreisende, Geschäftsleute, Beruflich Entsandte Online-Antrag

*Den genauen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen