Ihr zuverlässiger Partner für
     Krankenversicherung im Ausland
Care Economy
preiswerte Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste
FAQ
preiswerte Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste Bild 5 preiswerte Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste Bild 1 preiswerte Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste Bild 2 preiswerte Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste Bild 7 preiswerte Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste Bild 4 preiswerte Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste Bild 6 preiswerte Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste Bild 3
FAQ zur Auslandskrankenversicherung Care Economy
Bild 1 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Wer kann sich in der Auslandskrankenversicherung Care Economy versichern?
Bild 2 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Welche Laufzeiten sind möglich?
Bild 2a zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Was kostet die Versicherung?
Bild 3 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Verlängert sich der Versicherungsvertrag automatisch?
Bild 4 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Was muss bei einer Verlängerung beachtet werden?
Bild 5 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Wie und wann kann ich die Versicherung kündigen?
Bild 6 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Wie erhalte ich im Online-Verfahren meine Versicherungsbestätigung?
Bild 7 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Ist es möglich, die Beiträge zu überweisen, anstatt diese abbuchen zu lassen?
Bild 8 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Ist es möglich die Beiträge monatlich zu zahlen anstatt einer Einmalzahlung?
Bild 91 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Schützt die Auslandsversicherung Care Economy vor Haftpflichtschäden gegenüber Dritten?
Bild 11 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Sind Krankenhausaufenthalte und Behandlungen bei Fachärzten versichert?
Bild 12 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Was ist nicht versichert?
Bild 13 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Was ist, wenn der Gast kein Visum erhält?
Bild 14 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Kann der Care Economy auch zur Weiterversicherung an eine andere Versicherung angeschlossen werden?
Bild 15 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Endet der Versicherungsvertrag mit der Eheschließung mit einem Einheimischen?
Bild 16 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Kann ich bei Ihnen eine Sozialversicherungsnummer beantragen?
Bild 17 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Wieviele Monate soll ich in meinem Antrag als 'Versicherungsdauer' eintragen, wenn ich noch nicht genau weiß, wie lange der Aufenthalt in Deutschland dauern wird?
Bild 18 zur Auslandskrankenversicherung für Ausländer in Deutschland und der EU Erhalte ich einen Nachweis der Krankenversicherung zur Vorlage beim Ausländeramt?
Den genauen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Versicherungsbedingungen [AVB].
Wer kann sich in der Auslandsreise-Krankenversicherung Care Economy versichern?

In der Auslandsversicherung "Care Economy" können sich ausländische Gäste bis zum vollendeten 77. Lebensjahr versichern, die sich bis zu zwei Jahren innerhalb der EU bzw. den Schengen-Staaten inkl. der Schweiz und Liechtenstein aufhalten.

Welche Laufzeiten sind möglich?

Die Mindest-Versicherungslaufzeit in der Auslandsversicherung "Care Economy" beträgt 1 Tag. Mindestprämie je Person und Laufzeit: 10,30 EUR.


Die maximale Versicherungslaufzeit beträgt 2 Jahre inkl. aller Verlängerungen.

Versicherbar sind Laufzeiten von 1 bis 730 Tagen.


Was kostet die Versicherung?
Prämienübersicht Krankenversicherung Care Economy
Krankenversicherung
Laufzeiten bis zu ... Tagen bis zu 64 Jahren 65-74 Jahre
90 1,03 EUR / Tag 2,80 EUR / Tag
91 - 180 1,25 EUR / Tag 3,50 EUR / Tag
181 - 365 1,80 EUR / Tag 4,70 EUR / Tag
366 - 730 2,20 EUR / Tag 7,50 EUR / Tag
Mindestprämie pro Person und Laufzeit: 10,30 EUR
 
Monatliche Zahlungsweise ist nur bei der Krankenversicherung und dort nur ab einer Laufzeit von 180 Tagen in Verbindung mit einer Lastschrifteinzugsermächtigung möglich.
Monatliche Prämie Krankenversicherung
Laufzeiten bis zu ... Tagen bis zu 64 Jahren 65-74 Jahre
180 - 365 46,– EUR / Monat 120,– EUR / Monat
366 - 730 70,– EUR / Monat 230,– EUR / Monat
Die Höchstversicherungsdauer - einschl. aller Verlängerungen - beträgt zwei Jahre. Bei Verlängerungen ist die Differenz zwischen dem ursprünglichen und dem neu gewählten Zeitraum zu zahlen. Bei monatlicher Zahlweise wird diese für den Verlängerungszeitraum fortgeführt.
Verlängert sich der Versicherungsvertrag automatisch?
Der Versicherungsvertrag endet zum vereinbarten Zeitpunkt. Eine automatische Verlängerung findet nicht statt.
Was muss bei einer Verlängerung beachtet werden?
  • Verlängerungsanträge sind vor Ende der ursprünglich beantragten Versicherungszeit einzureichen.
  • Verlängerungsanträge sind in Textform (E-Mail, Post, FAX) einzureichen. Ein entsprechendes Formular finden Sie >Hier<.
  • Bei Vertragsverlängerungen besteht Versicherungsschutz nur für die Versicherungsfälle, und Beschwerden, die nach Beantragung der Vertragsverlängerung neu eingetreten sind.
  • Bei einer Verlängerung ist stets die gesamte Versicherungsdauer Grundlage der Prämienberechnung. Die bereits geleistete Zahlung für den ursprünglichen Versicherungszeitraum wird angerechnet. Zum Beispiel: ursprünglich beantragte Versicherungsdauer 30 Tage/Prämie 39,– EUR. Bei einer Verlängerung auf 100 Tage Gesamtlaufzeit werden 66,20 EUR fällig (105,20 EUR abzgl. 39,– EUR).
Wie und wann kann ich die Versicherung kündigen?

Wenn der Auslandsaufenthalt vorzeitig beendet wird, kann die Versicherung schriftlich gekündigt werden.


Sollte das Visum nicht gewährt werden oder die Einreise aus sonstigen Gründen nicht stattfinden, ist die schriftliche Stornierung der beantragten Versicherung vor Versicherungsbeginn möglich.

Wie erhalte ich im Online-Verfahren meine Versicherungsbestätigung?

Wenn Sie den Online-Antrag ausgefüllt und abgesendet haben, erhalten Sie bei positiver Plausibilitätsprüfung kurze Zeit später eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse. Diese E-Mail enthält folgende Dokumente im PDF-Format, die Sie sich ausdrucken und verwenden können:

  • Versicherungsschein (Police)
  • Behandlungsschein
  • Fragebogen zur Versicherungsfähigkeit
  • Versicherungsbedingungen, inklusive Verbraucherinformationen, Merkblatt zur Datenverarbeitung und Auszug aus dem Versicherungsvertragsgesetz

Zusätzlich erhalten Sie per Post binnen zwei Arbeitstagen (ab einer Laufzeit von 120 Tagen) Ihre Versicherungsbestätigung mit Versicherungskarte, und für den Fall, dass Sie per Überweisung zahlen, Ihre Rechnung.
Sollte eine positive Plausibilitätenprüfung nicht möglich sein, werden wir uns innerhalb von zwei Arbeitstagen schriftlich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ist es möglich, die Beiträge monatlich zu überweisen, anstatt diese abbuchen zu lassen?

Sie können die Gesamtprämie unter Angabe Ihrer Versicherungsscheinnummer an die untenstehende Kontoverbindung überweisen, ein SEPA-Lastschriftmandat erteilen oder bei einer beliebigen Bank oder Postbank eine Bareinzahlung tätigen. Bitte achten Sie bei eigener Überweisung oder Bareinzahlung unbedingt auf die Angabe der vollständigen Versicherungsscheinnummer.

Am einfachsten und sichersten ist die Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats. Leider ist dies jedoch nur von deutschen und österreichischen Girokonten möglich. Bitte beachten Sie bei Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats, dass Ihr Konto über ausreichende Deckung verfügt.

Sollten Sie noch kein Konto eröffnet haben, können Sie unter Angabe der Versicherungsnummer im Verwendungszweck auch bei einer beliebigen Bank oder Postbank eine Bareinzahlung tätigen.

Bei monatlicher Zahlungsweise (bei Laufzeiten von mindestens 180 Tagen) entfällt allerdings die Möglichkeit der Überweisung, da dies nur in Verbindung mit einem SEPA-Lastschriftmandat vorgesehen ist.
Kontoverbindung: Hypovereinsbank AG, IBAN: DE23200300000000111161 Swift - Code (BIC): HYVEDEMM300

Ist es möglich die Beiträge monatlich zu zahlen anstatt einer Einmalzahlung?
Bei Vertragslaufzeiten von mindestens 180 Tagen und gleichzeitiger Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats ist - zusätzlich zur Einmalzahlung - die monatliche Zahlung möglich.
Als Monatsprämie fallen für Laufzeiten zwischen 180 und 365 Tagen 46,– EUR pro Monat für Personen bis zum Alter von 64 Jahren, 120,– EUR pro Monat für Personen zwischen 65 und 74 Jahren an. Als Monatsprämie fallen für Laufzeiten zwischen 366 und 730 Tagen 70,– EUR pro Monat für Personen bis zum Alter von 64 Jahren, 230,– EUR pro Monat für Personen zwischen 65 und 74 Jahren an. Andere Zahlungsweisen als einmalig oder monatlich sind in der Auslandsversicherung Care Economy nicht möglich.
Schützt die Auslandsversicherung Care Economy vor Haftpflichtschäden gegenüber Dritten?
Nein, es empfiehlt sich, auch eine Privathaftpflichtversicherung abzuschließen.

Zusätzlich zur Krankenversicherung bieten wir – in einem rechtlich unabhängigen Vertrag – eine Privathaftpflichtversicherung oder ein Privathaftpflicht-/Unfallversicherungspaket mit folgendem Umfang an:

Privathaftpflichtversicherung Typ S Typ M Typ XL
Deckungssummen für Personen- und Sachschäden pauschal 1 Mio. EUR 2 Mio. EUR 2.5 Mio. EUR
Abschiebekosten zur Absicherung bei Verpflichtungserklärungen des Versicherungnehmers gegenüber deutschen Behörden 1.000,– EUR 2.000,– EUR 3.000,– EUR
Mitversicherung von Mietsachschäden an unbeweglichen Gegenständen, Selbstbehalt 10 %, mindestens 250,– EUR je Schadenereignis 10.000,– EUR 25.000,– EUR 50.000,– EUR
Schlüsselverlustrisiko für private Wohnungen (bzw. Zimmer oder Apartment), Selbstbehalt 100,– EUR je Schadenereignis - - 1.000,– EUR
Allgemeiner Selbstbehalt je Schadenfall 250,– EUR 0,– EUR 0,– EUR
 
Unfallversicherung Typ S Typ M Typ XL
Invaliditäts-Grundsumme - 30.000,– EUR 40.000,– EUR
Maximale Invaliditätssumme bei Progressionstaffel 350 % - 105.000,– EUR 140.000,– EUR
Todesfallsumme bei Unfalltod - 15.000,– EUR 25.000,– EUR
Bergungskosten nach einem Unfall - 7.500,– EUR 10.000,– EUR
Unfallbedingte kosmetische Operationen - 2.500,– EUR 5.000,– EUR
Monatsprämie* 2,– EUR 4,– EUR 7,50 EUR
Mindestprämie 10,– EUR 12,– EUR 15,– EUR
* Die Prämie muss als Einmalprämie für die gesamte Laufzeit bezahlt werden. Der Versicherungsschutz besteht nur bei vollständig gezahlter Versicherungsprämie.
Den genauen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte den Bedingungen zur Unfall- und Haftpflichtversicherung .
Sind Krankenhausaufenthalte und Behandlungen bei Fachärzten versichert?
Prinzipiell ist jede Heilbehandlung versichert, die als medizinisch notwendig angesehen wird und nicht bereits vor Beginn der Versicherungszeit (Vorerkrankung) bestanden hat. Die Auslandsversicherung schließt die medizinische Behandlung durch Fachärzte (z.B.: Orthopäden, Gynäkologen) und die stationäre Behandlung in der allgemeinen Pflegeklasse ohne Chefarztbehandlung ein.
Was ist nicht versichert?

Nicht versichert sind:

  • Krankheiten und Beschwerden und deren Folgen, die bei Beginn des Versicherungsschutzes bzw. bei Beginn der Vertragsverlängerung bestehen bzw. bekannt sind sowie
  • die Folgen solcher Krankheiten und Unfälle, die in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsbeginn bzw. Beginn der Vertragsverlängerung behandelt worden sind
  • psychoanalytische und psychotherapeutische Behandlung
  • Vorsorge- und Kontrolluntersuchungen; Krebsdiagnostik
  • Untersuchungen zur Erlangung der Aufenthaltsgenehmigung
  • Schutzimpfungen
  • nicht unfallbedingte Hilfsmittel (z. B. Brillen, Kontaktlinsen, Stützstrümpfe)
  • bereits bei Versicherungsbeginn bestehende Schwangerschaft, Schwangerschaftsabbruch
  • Zahnersatz (mit Ausnahme von Reparaturen), kieferorthopädische Behandlung, implantologische Behandlungen, Einlagefüllungen, Aufbissbehelfe, Gnathologie
  • Entziehungsmaßnahmen/-kuren
  • Bescheinigungen und Gutachten

Eine detaillierte Leistungsbeschreibung finden Sie in den Versicherungsbedingungen.

Was ist, wenn der Gast kein Visum erhält?
Kann der Gast nicht einreisen, so ist auf Antrag eine Rückerstattung der Versicherungsprämie möglich. Zur Rückerstattung der Prämie ist es erforderlich, den Ablehnungsbescheid der Botschaft oder des Konsulates einzureichen. Eine Rückerstattung erfolgt innerhalb von 4-6 Wochen abzüglich einer Gebühr von 5,– EUR.
Kann der Care Economy auch zur Weiterversicherung an eine andere Versicherung angeschlossen werden?
Dieser Tarif ist auch als Anschlusstarif geeignet.
Endet der Versicherungsvertrag mit der Eheschließung mit einem/r Einheimischen?
Der Versicherungsvertrag endet mit der Eheschließung mit einem Einheimischen.
Ich bin bei Ihnen krankenversichert, kann ich bei Ihnen eine Sozialversicherungsnummer beantragen?
Nein. Bei erstmaliger Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit in Deutschland, müssen Sie für Ihren deutschen Arbeitgeber den Sozialversicherungsausweis bei einer gesetzlichen Krankenkasse (AOK, KKH, IKK, TK, ...) beantragen. Die Sozialversicherungsnummer wird nicht von einer privaten Versicherung erteilt.
Wieviele Monate soll ich in meinem Antrag als 'Versicherungsdauer' eintragen, wenn ich noch nicht genau weiß, wie lange der Aufenthalt in Deutschland dauern wird?
Bitte geben Sie als 'Versicherungsdauer' die maximale Anzahl der Monate an, die Sie der Gast voraussichtlich in Deutschland aufhalten wird. Wenn sich eine Änderung ergibt, teilen Sie uns diese per Brief, Fax oder E-Mail mit. Den Versicherungsvertrag können Sie gemäß den Tarifbestimmungen verlängern oder kündigen Sie ihn schriftlich zum Monatsende.
Erhalte ich einen Nachweis der Krankenversicherung zur Vorlage beim Ausländeramt?
Sobald uns Ihr Antrag vorliegt und wir Sie versichern können, erhalten Sie innerhalb weniger Minuten einen Versicherungsschein per E-Mail und ab einer Laufzeit von 120 Tagen senden wir Ihnen diesen auch per Post zu. Er wird nach unserer Erfahrung als Versicherungsnachweis von allen Auslandsbehörden anerkannt. In der Regel genügt es, der Behörde eine Kopie vorzulegen.
FAQ herunterladen

 FAQ Care Economy als PDF herunterladen (81KB)


Care Economy
Versicherungstyp: Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste mit Schengen Visum, Verpflichtungserklärung



Auslandskrankenversicherung - Ecke Links untenAuslandsversicherung - Ecke Links UntenAuslandsversicherung - Bogen Links UntenAuslandsversicherung - Bogen rechts UntenAuslandsversicherung - Ecke rechts Unten
Impressum | Startseite | Sitemap | Landingpages | Allgemeine Geschäftsbedingungen

Care Economy Care Concept AG • Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste mit Schengen Visum, Verpflichtungserklärung • Care Economy • 		 FAQ

Versicherungstyp
Auslandskrankenversicherung für ausländische Gäste
Versicherbare Personen
Krankenversicherung für ausländische Gäste in der EU
Eintrittsalter
0-74 Jahre
Prämie Care Economy
ab 1,03 EUR / Tag
Laufzeit
1 Tag - 2 Jahre
Leistungen*
  • Gültig für das Schengen-Visum
  • Ambulante, stationäre und schmerzstilllende zahnmedizi- nische Behandlung
  • Rücktransport ins Heimatland
    aus medizin. Gründe (bis 10.000,– EUR)
  • Transport zum Krankenhaus
Care Economy • Beschreibung • Auslandskrankenversicherung für Ausländer, ausländische Gäste und Besucher in Europa und den Schengen-Staaten ab € 1,03 / Tag Information
Care Economy • Online-Antrag • Auslandskrankenversicherung für Ausländer, ausländische Gäste und Besucher in Europa und den Schengen-Staaten ab € 1,03 / Tag Online-Antrag

*Den genauen Leistungsumfang entnehmen Sie bitte den Versicherungsbedingungen