Ihr zuverlässiger Partner für
     Krankenversicherung im Ausland

Assistierende Technologie Glossar - Auslandskrankenversicherung -
Glossar zur Auslandskrankenversicherung

Auslandskrankenversicherung

Glossar


Assistierende Technologie Bild 5 Assistierende Technologie Bild 1 Assistierende Technologie Bild 2 Assistierende Technologie Bild 7 Bild 5 zur Assistierende Technologie Assistierende Technologie Bild 3 Assistierende Technologie Bild 2 Assistierende Technologie Bild 5 Assistierende Technologie Bild 5



A-Z  |   A  |   B  |   C  |   D  |   E  |   F  |   G  |   H  |   I  |   J  |   K  |   L  |   M  |   N  |   P  |   R  |   S  |   T  |   U  |   V  |   W  |   Z  |  

Assistierende Technologie in der Auslandskrankenversicherung

Assistierende Technologie (Rehabilitation)

Nach dem Sozialgesetzbuch SGB V § 33 sind Assistierende Technologie "Gegenstände, die im Einzelfall erforderlich sind, um den Erfolg einer Krankenbehandlung zu sichern, einer drohenden Behinderung vorzubeugen oder eine Behinderung auszugleichen, soweit sie nicht als allgemeine Gebrauchsgegenstände des täglichen Lebens anzusehen sind".

Beispiele für Assistierende Technologie:

  • Sehhilfen
  • Hörhilfen
  • Körperersatzstücke
  • orthopädische Anfertigungen
  • Rollstühle
  • Gehhilfen

Die Kosten für assistierende Technologie werden in der Regel nicht von der Auslandskrankenversicherung erstattet. Welche assistierende Technologie erstattet werden, kann man in den Leistungsbeschreibungen der einzelnen Tarife der Auslandskrankenversicherung sehen.

Synonyme für "Assistierende Technologie"
Verwandte Themen zu "Assistierende Technologie"
 Direktbuchung

Care Concept AG
Ihr zuverlässiger Partner für Krankenversicherung im Ausland